So buchte ich einen Qatar Airways Business Class Flug nach Bali für nur 250€

Bitte lächeln! Für eine Hand voll Euros die vielleicht beste Business Class der Welt erleben, zaubert wohl jedem ein Lächeln ins Gesicht. Dies ist die Geschichte, wie ich über ein brasilianisches Vielfliegerprogramm namens „Smiles“ einen Qatar Airways 9 Stunden Business Class Flug für nur 250€ gebucht habe.

smiles_logo

Doch von vorne: Im Sommer 2015 machte  eine Geschichte in diversen Blogs die Runde, dass man günstig Qatar Airways Business Class Flüge über das Vielfliegerprogramm Smiles der brasilianischen GOL buchen könne. Was man dafür brauchte!? Etwas Portugiesisch-Kenntnisse oder einen guten Übersetzer, eine Kreditkarte und etwas Abenteuerlust.

Die Geschichte funktionierte seiner Zeit so: Smiles hatte eine Promotion gestartet, bei der man für jede Meile, die man für 0,07 brasilianische Real (etwa 0,025€) kaufte, zwei als Bonus dazu bekam. Pro Jahr war das kaufbare Meilenkontingent auf 40.000 Meilen begrenzt. Somit konnte man für ca. 700€ insgesamt 120.000 GOL Smiles Meilen kaufen.

Für 700€ Business Class ab Deutschland nach Asien

Bisher noch unspektakulär. Über Smiles ließen sich jedoch Flüge mit Qatar Airways buchen. Kontinentale Flüge – also Flüge innerhalb Asiens – kosteten in der Business Class allerdings nur 32.500 Meilen. Und mit Asien war seiner Zeit ganz Asien gemeint. So konnte man von Doha quasi jedes beliebige Ziel in Asien, wie Tokyo, Bangkok oder Bali ansteuern. Dazu kamen noch geringe Steuern und Gebühren, so dass man am Ende bei knapp 250€ für einen mehrstündigen Business Class Flug mit Qatar Airways landete. Economy Class konnte man sogar für ca. 100€ fliegen. Wer lieber direkt von Deutschland aus fliegen wollte, löste einfach 100.000 Meilen für einen One-way Business Class Flug mit Qatar Airways ein und zahlte zum Schluss ca. 700€.

Klingt, wenn man die Flugpreise in der Business Class kennt, eigentlich unglaublich. Doch die Geschichte wurde noch unglaublicher, denn Qatar Airways unterschied damals nicht zwischen Business und First Class. Und so konnte man die Verbindung Doha – Bangkok zum gleichen Preis auch in der First Class fliegen (Die Verfügbarkeiten der First Class sind mittlerweile leider bei Smiles verschwunden).

Leider musste man sich für das alles durch eine rein portugiesisch sprachige Webseite wühlen, die dazu noch sehr fehleranfällig war. Also, wie schon oben angedeutet, eher etwas für Abenteuerlustige.

qatar_airways_business_class_787_dreamliner

Meine Qatar Business Class Flugbuchung

Soweit die Theorie. Und was haben wir daraus gemacht? Nun ja, ich saß einen Sonntagnachmittag nach einem anstrengenden Wochenende bei einem Kumpel in Stuttgart. Wir spielt den Spaß durch… OK, die Meilen hatte ich schon auf Verdacht gekauft. In Bangkok waren wir schon zwei mal, daher war die First Class Option für uns nicht die höchste Priorität. Es sollte eher ein möglichst langer Business Class Flug sein. Lange haben wir zwischen Tokyo und Bali hin und her überlegt, bis wir uns für 9h Business Class Doha – Bali entschieden haben.

Doch vor der Buchung mussten wir uns noch vergewissern, einen günstigen Zubringerflug nach Doha zu bekommen. Also zunächst wieder die „Matrix“ angeworfen und ernüchtert festgestellt, dass die Deutschland – Doha zum Teil teurer war, als in der Economy direkt ab Deutschland nach Bali zu fliegen. Da insbesondere Billigflieger nicht in der „Matrix“ auftauchen, zusätzlich noch die üblichen Verdächtigen Flugsuchmaschinen, wie Skyscanner und Kayak konsultiert. Die günstigsten Flüge gingen mit Pegasus Airlines von Düsseldorf über Istanbul (SAW) nach Doha. 7-8h Hölle im türkischen Billigflieger für 350€ return pro Person (So viel vorweg: Ich würde es nie wieder tun!). Nach einigen Versuchen bei den dubiosen Online-Reisebüros, die am Ende gerne den Preis hochziehen und Dich noch zwangsversichern, konnten wir den zuvor genannten Preis bei Opodo.de auch wirklich buchen. Schritt 1 war getan.

Zum Glück waren die ausgesuchten Qatar Airways Flüge auch noch verfügbar, die wir im Anschluss bei Smiles buchten. Hinflug in der Business Class und auf dem Rückflug Economy Class. In Summe ebenfalls 350€ return pro Person. Das Meilenkonto reduzierte sich auf einen zu vernachlässigenden Betrag, konnte aber im Laufe der Zeit durch diverse Aktionen wieder aufgefüllt werden, so dass im Mai 2016 noch ein First Class Flug Dubai (DXB) – Doha (DOH) – Bangkok (BKK) – Doha (DOH) – Dubai (DXB) ansteht.

qatar_airways_business_class_doh-dps

Über diese Flüge werde ich natürlich in der nächsten Zeit noch berichten.

Diese Möglichkeit der Buchung bestand zwar relativ lang für so einen offensichtlichen Fehler, ist aber in der Form heute nicht mehr buchbar. Mit Einschränkungen gibt es aber trotzdem noch attraktive Möglichkeiten.

Was geht nicht mehr?

  • Qatar Airways First Class Flüge sind nicht mehr buchbar
  • Promotionen mit Meilen-Boni gibt es meistens nur noch für Club Smiles Mitglieder (eigentlich nur für Brasilianer)
  • Die Qatar Airwys Flüge sind innerhalb Asiens nicht mehr pauschal für 32.500 Meilen buchbar

Was geht noch?

  • Für 100.000 Meilen von Europa aus über Doha nach Asien fliegen

qatar_airways_business_class_fra_bkk_100000_smiles

  • Zu höheren Meilen-Werten ab Doha buchen (z.B. Bangkok 47.500 Smiles Meilen, Kuala Lumpur 55.000 Smiles Meilen oder Bali 70.000 Smiles Meilen)
  • Sich beim Club Smiles registrieren (kostenpflichtig, bringt aber auch Meilen) und Promotionen wahrnehmen. Da man eine brasilianische CPF benötigt, gibt es hier eine Anleitung, wie man die umgehen kann.
  • Alitalia Flüge mit niedrigen Meilenwerten z.B. nach Nordamerika buchen
  • Nur ein Teil mit Meilen und den Rest mit Geld bezahlen

>> Und so war dann der Qatar Airways Business Class Trip. 

4 thoughts on “So buchte ich einen Qatar Airways Business Class Flug nach Bali für nur 250€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.