Qatar First Class Flüge wieder günstig als Prämienflug buchbar

Qatar First Class fliegen mit GOL Smiles Meilen ist wieder möglich. Im letzten Jahr hatte ich darüber berichtet, wie ich ich für rund 250€ mit Qatar Airways in der First Class von Doha nach Bangkok geflogen bin. Möglich war das über das Vielflieger-Programm Smiles der brasilianischen Fluggesellschaft GOL. Diese Option verschwand dann relative schnell, ist jetzt aber wieder in ähnlicher Art und Weise aufgetaucht. Ganz so günstig wird es zwar nicht mehr, aber es gibt trotzdem ein paar spannende Einlösemöglichkeiten.

Rückblick

Damals gab es Qatar Airways Flüge im A380 nur zwischen Paris und London nach Doha, sowie von Doha nach Bangkok. First Class Flüge waren zum gleichen Meilenwert, wie Business Class Flüge im System. Für 32.500 Meilen konnte man innerhalb Asiens, also von Doha nach Bangkok in der First fliegen. Flüge von Europa nach Doha wurden mit 50.000 Meilen abgerechnet und die gesamte Strecke von Paris/London nach Bangkok kam damals auch 100.000 Meilen. Durch diverse Promotions konnte man zur guten alten Zeit 32.500 Meilen für rund 250€ kaufen (Steuern und Gebühren für Flug bereits eingerechnet). Für den Flug von Paris nach Bangkok konnte man im Idealfall 700€ veranschlagen (>> So bucht man einen Qatar Airways Business Class Flug für 250€).

Ich bin mit den Smiles Meilen damals Doha – Bali – Doha in der Business/Economy geflogen und habe meine Meilen für Dubai – Doha – Bangkok – Doha – Dubai in der First eingelöst (>> Trip-Report).

Qatar Airways A380 Routen

 

Neue Einlöse-Optionen

Mehr durch Zufall habe ich gemerkt, dass die Qatar Airways First Class wieder über Smiles buchbar ist. Leider hat man die Meilenwerte angepasst, so dass die Meilenwerte für die First doppelt so hoch wie die der Business Class liegen.

Soweit mir bekannt, fliegt Qatar Airways derzeit mit dem A380 weiterhin von Paris und London nach Doha und auch nach Bangkok gibt es noch eine Maschine. Hinzu gekommen sind mittlerweile die Ziele Guangzhou (CAN), Melbourne (MEL) und Sydney (SYD).

Für einen First Class Flug von London/Paris nach Doha muss man 95.000 GOL Meilen hinblättern. Der gleiche Betrag wird für ein Ticket von Doha nach Guangzhou fällig. Flüge von Australien nach Doha werden mit 130.000 Meilen verbucht und wenn es dann noch weiter nach Paris oder London gehen soll, liegen wir bei 180.000 Meilen. Durchgehende First Flüge von Bangkok nach Europa habe ich leider noch nicht gefunden.

Die beste Option ist allerdings ein durchgehender First Class Flug von Guangzhou (CAN) über Doha nach Paris (CDG) oder London (LHR), den man bereits für 120.000 Meilen bekommt. In einem ähnlichen Bereich sollte auch BKK – DOH – CDG/LHR liegen.

Bei meiner Recherche war die Verfügbarkeit nach Paris CDG deutlich besser, als nach London Heathrow (fast nur Economy verfügbar).

Beachtet, dass ab Asien die Steuern und Gebühren zu vernachlässigen sind. Bei meiner Buchung waren es gerade mal 70 BRL (in etwa 20€). Von Europa aus sind die Gebühren leider deutlich höher (CDG-DOH rund 100€).

 

Wie komme ich an GOL Smiles Meilen?

1. Meilen kaufen

Gol Smiles erlaubt den Kauf von Meilen. Pro Jahr kann man 40.000 Meilen kaufen. Regelmäßig gibt es Promotions, bei denen man Bonusmeilen beim Kauf gutgeschrieben bekommt. So gibt es Stand 22.9.2017 z.B. 100% Bonus auf alle gekauften Meilen. Damit kauft ihr 10.000 + 10.000 Meilen für 700 BRL (etwa 185€).

Durch das Limit kommt ihr bei der oben genannten Promotion nicht ganz auf die mindestens benötigten 95.000 Meilen. Es gibt aber auch immer mal wieder Promotions mit erhöhtem Bonus (so gab es in der Vergangenheit schon 150% oder 200% Bonus).

Tipp: Für rund 47.500 Meilen (450€ + Gebühren) fliegt ihr mit gekauften Meilen in der Qatar Airways Business Class zwischen Doha und Europa.

2. Meilen reaktivieren

Ihr seid schon alte Hasen bei GOL Smiles und habt, wie ich, Meilen verfallen lassen!? Dann könnt ihr diese gegen Geld wieder reaktivieren. Stand 22.9.2017 gibt es 150% Bonus beim reaktivieren von Meilen.

10.000 Meilen + 15.000 Bonusmeilen kosten bei der Reaktivierung 700 BRL (etwa 185€).

Habt ihr 38.000 Meilen, die ihr reaktivieren könnt, sammelt ihr die für einen Europa-Doha First-Flug benötigten 95.000 Meilen zum Preis von 1900 BRL. Das sind rund 500€ + etwa 20€ Steuern und Gebühren für einen First Class Flug mit Qatar Airways von Doha nach Paris.

Club Smiles

3. Smiles Club

Dann gibt es noch die Option den Gol Smiles Club beizutreten und gegen eine monatliche Mitgliedsgebühr jeden Monat Meilen zu generieren (es gibt sogar Statusmeilen!). Diese Option ist nicht mehr die einfachste, da meistens eine brasilianische CPF (Steuernummer) benötigt, will ich hier aber trotzdem noch erwähnen.

Ich zahle für den Smiles Club seit Monaten fleißig meinen Mitgliedsbeitrag und bekomme monatlich meine 5000 Meilen gutgeschrieben. Smiles hat den Club nun um zwei Mitgliedsstufen erweitert. In der höchsten Mitgliedsstufe gibt es für 299€ BRL monatlich (ca. 80€) 10.000 Meilen gutgeschrieben.

Dank einer Promotion gibt es in den ersten drei Monaten einen 100% Bonus, so dass man 60.000 Meilen für rund 240€ generieren kann.

>> GOL Clube Smiles

4. Flüge gutschreiben

Bei einem Vielfliegerprogramm die nicht abwegigste Option ist vermutlich, einfach Flüge gutzuschreiben, um Meilen zu sammeln. GOL ist zwar in keiner der großen Luftfahrt-Allianzen, kooperiert aber mit vielen Airlines. So sind Delta, Airfrance, KLM, Qatar Airways, Aerolinas Argentinas, Etihad, TAO, Alitalia, Copa Airlines, Korean Air, Air Canada, AeroMexico und Emirates Partner von GOL.

 

Fazit

Während Smiles auf Grund des Wegfalls der Qatar Airways First Class Flüge, Beschränkung der Business Class Kontingente und Erhöhung der Meilenwerte bei Qatar Airways zeitweise unspannend geworden ist, ist es jetzt wieder spannend um dieses exotische Vielfliegerprogramm geworden.

Wer von der „ersten“ Stunde noch dabei geblieben ist, hat jetzt sicher Vorteile. Doch auch für Smiles Neulinge gibt es Chancen, günstig mit Qatar Airways in der Premium-Klasse zu fliegen.

Für mich geht es am 22. Oktober von Doha in der Qatar Airways First Class nach Paris. Wie wir nach Doha kommen, ist aktuell noch offen. Notfalls mit einem 22.000 Meilen Eco-Ticket.

>> Hier geht’s zur Webseite von GOL Smiles

2 thoughts on “Qatar First Class Flüge wieder günstig als Prämienflug buchbar

  • 22. September 2017 um 17:57
    Permalink

    Sehr schöner Beitrag – vielen Dank ! GOL Smiles kannte ich noch überhaupt nicht..

    In der First von Qatar habe ich im März 17 erst gesessen: DOH-BKK und (theoretisch) zurück, leider gab es dann einen Fluggerätwechsel – statt eines A380 flog retour eine B777 – und ich musste mich mit BC begnügen.. Die ganze Reise war CAI-DOH-BKK-DOH-CAI, alles in First(A), im November 16 für rund 900 Euro gebucht. Die Anreise SXF-CAI mit Egypt Air war dafür eine Strafe, und der ganze Airport CAI ist furchtbar. Also viele Parallelen.

    Mich würde interessieren, wo Qatars QSuite („First in Business“) schon unterwegs ist – die würde ich nämlich gerne mal fliegen. Angeblich wird sie in die B777-300ER der Flotte sukzessive eingebaut. Aber wie erkennt man beim Buchen, ob es QSuite ist? Und auf welchen Strecken ist sie schon unterwegs? Interessant sind für mich vor allem Flüge die NICHT von/nach Europa führen, also nicht CDG oder LHR – da ich vorzugsweise von TXL starte.

    Dann das Ganze noch mit GOL Smile Miles buchen – das wärs doch. 🙂

    Antwort
    • 5. Oktober 2017 um 20:31
      Permalink

      Da wirst du auf der Strecke DOH-LHR fündig. Wenn ich morgen etwas Zeit habe, recherchiere ich mal auf welchen Flugnummern. Hab mir bei Verfügbarkeiten allerdings nen Wolf gesucht.

      CAI-DOH-BKK hatte ich damals auch vor. Als ich gesehen, habe wie umständlich die Anreise nach CAI ist, hab ich auf DXB-DOH-BKK gewechselt.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.